Über EOS imaging

EOS imaging ist ein globales Medizintechnikunternehmen, das innovative 2D/3D-Bildgebungs- und Softwarelösungen mit geringer Strahlendosis anbietet. Wir entwickeln einzigartige Bildgebungssysteme und Advanced Orthopedic Solutions (AOS), um eine Verbindung innerhalb des gesamten Spektrums der Versorgung herzustellen, von der Bildgebung über die chirurgische Planung bis hin zu postoperativen Beurteilungen in der orthopädischen Chirurgie.

Als Team ist es unsere Mission, die Bildgebung mit der Versorgung zu verbinden. Das bedeutet, dass wir sichere, genaue und gleichbleibende Bilddaten bereitstellen, um die Patientenergebnisse zu optimieren und gleichzeitig die klinische Effizienz zu unterstützen. Unser Unternehmen definiert den Status quo in der medizinischen Bildgebung und den Arbeitsabläufen in der orthopädischen Versorgung mit leistungsstarken, patientenorientierten Lösungen neu.

ÜBER 1 million PATIENTENUNTERSUCHUNGEN PRO JAHR
400 SYSTEME WELTWEIT INSTALLIERT
VERFÜGBAR IN 40 LÄNDERN

Unsere Geschichte

Ursprünglich 1989 als Biospace Med gegründet, hat sich EOS imaging zu einem weltweiten Anbieter von modernsten medizinischen Bildgebungssystemen und Lösungen entwickelt.

EOS imaging ist das Ergebnis jahrelanger Zusammenarbeit von Weltklasse-Physikern, Ingenieuren, Radiologen und Chirurgen. Unser Unternehmen wurde von Georges Charpak aufgebaut, einem brillanten Wissenschaftler auf dem Gebiet der Radiologie und Bildgebung, der 1992 den Nobelpreis für Physik erhielt.

Die ersten EOS-Systeme wurden 2008 in Europa und Nordamerika installiert. Im Jahr 2012 wurde EOS imaging ein börsennotiertes Unternehmen an der Euronext Paris (EOSI). Heute unterstützen wir Anbieter, die Patienten in mehr als 40 Ländern betreuen.

EOS imaging hat seinen Hauptsitz in Paris und verfügt über fünf Niederlassungen in Besançon (Frankreich), St. Paul - Minneapolis (USA), Montréal (Kanada), Frankfurt (Deutschland) und Singapur.

Unser Team

EOS imaging ist ein wachsendes Team von Medizintechnik-Experten, innovativen Fachleuten und Führungskräften. Wir arbeiten mit unseren klinischen und akademischen Partnern zusammen, um neue bildbasierte Lösungen zu entwickeln, die zu außergewöhnlichen Patientenergebnissen führen.

Partner

Klinische Partner
EOS ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit mit orthopädischen Chirurgen und Radiologen, die den EOS-Ingenieuren ihre Unzufriedenheit mit der Dosis und den diagnostischen Informationen mitteilten, die durch Standard-CT- und Röntgenuntersuchungen verfügbar sind. Unter ihnen war Pr. Jean Dubousset, einer der berühmtesten Chirurgen für Wirbelsäulendeformitäten des zwanzigsten Jahrhunderts. Heute pflegt EOS imaging eine enge Zusammenarbeit mit klinischen Forschungsteams in Dutzenden von erstklassigen Krankenhäusern auf der ganzen Welt zu Themen, die von muskuloskelettaler Radiologie und Dosisreduktion bis hin zu fortschrittlichen orthopädischen Anwendungen auf der Basis von personalisierten 3D-Patientenmodellen reichen.
Akademische Partner

EOS imaging unterhält langfristige Kooperationsbeziehungen mit mehreren führenden Institutionen wie dem ENSAM ParisTech Human Biomechanics Institute Georges Charpak in Paris, dem lmaging and Orthopedics Research Laboratory, der Ecole de Technologie Supérieure (ETS) in Montreal, dem Laboratory of Excellence for imaging processing, der Telecom ParisTech und anderen und ist ein aktives Mitglied des Competitiveness Cluster MEDICEN Ile de France. EOS ist ein unterstützender Partner mehrerer französischer und europäischer Verbundforschungsprojekte, darunter FP7, Eurostars, FUI und ANR Tecsan.

Die EOS Lösung bezieht sich auf die folgenden von EOS imaging hergestellten medizinischen Geräte:
- EOS System 
- EOSedge
- sterEOS workstation
und auf die folgenden von oneFIT Medical hergestellten Medizinprodukte:
- EOSapps umfasst hipEOS und spineEOS
- oneFIT Knee Planner
- oneFIT Knee PSI

Bitte lesen Sie die mit diesem Gerät mitgelieferte Bedienungsanleitung sorgfältig durch.
Bitte klären Sie die Verfügbarkeit mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort.